Baureihe VT95 9165 der Epoche III


Was man wissen sollte:

Eine Diesellokomotive ist ein Triebfahrzeug der Eisenbahn, das seine Antriebsenergie von einem oder mehreren eingebauten Dieselmotoren bezieht.

Hier seht ihr in kleinen Portraits meine Dieselloks in den unterschiedlichsten Epochen und einigen Einzelheiten der Lok.


Modell: Triebwagen mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Licht-Funktionen. Über die Funktionstasten können zusätzlich zu den geläufigen Geräuschfunktionen verschiedene Gespräche zwischen Fahrgästen (Dialoge), Geräusche beim Öffnen und Schließen der Anhänger-Klappen sowie Beladen des Anhängers (Umgebungsgeräusche) ausgelöst werden. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Motorwagen. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter am Motorwagen konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzenlicht am Führerstand 2 und 1 des Motorwagens jeweils separat digital abschaltbar. Am Einachs-Anhänger leuchten am Ende zwei rote Schlusslichter, die mit 2 weißen Lichtern wechseln, je nach Fahrtrichtung des Motorwagens. Spitzenlicht, Schlusslichter und Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Zwischen den Fahrzeug-Einheiten stromführende Kupplungsdeichsel. Wagen-Führerstände und Inneneinrichtung im Motorwagen erlauben einen freien Durchblick. Der Motorwagen ist serienmäßig mit einer Triebwagenführerfigur und zahlreichen Fahrgästen bestückt. Ansteckbare Bremsschläuche liegen separat bei. Am Einachs-Anhänger können alle sechs Ladeklappen manuell geöffnet werden. Alle Ladeklappen sind in sich nochmals faltbar. Der Einachs-Anhänger ist mit 5 Fahrrädern und einigen Gepäckstücken beladen. 2 Wagenstützen für das separate Abstellen des Anhängers liegen bei. Länge der zweiteiligen Garnitur 22 cm.



Meine Decoder-Nr.

M 4 (meldet sich selbständig an)


Länge über Puffer (LüP)

22,00 cm


Epoche III

1945 - 1970


Highlights: Komplette Neuentwicklung des Einachs-Anhängers. Anhänger mit 6 Ladeklappen zum Öffnen, bestückt mit 5 Fahrräder und einigen Gepäckstücken. Rot/weiß wechselndes Schlusslicht an einem Wagenende des Anhängers. Im Triebwagen Digital-Decoder mfx+ mit umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen für noch mehr Spielfreude in der Märklin "Spielewelt". Motorwagen mit serienmäßig eingebauter Innenbeleuchtung. Spitzensignal am Motorwagen je Seite separat digital abschaltbar. Triebwagenführerfigur und zahlreiche Fahrgäste serienmäßig eingesetzt


Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinien.